avatar17.&19.02.2015 – Filmvorführung im Kino Toni: Dokumentarfilm “Menschliches Versagen”

Menschliches_VersagenAm 27.01.2015 wird in der Rosa-Luxemburg-Stiftung (Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin) die Ausstellung “Dokumente der «Aktion 3»” eröffnet. Eine Ausstellung von Wolfgang Dreßen zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.

Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Kino Toni am Antonplatz  am 17.2.15 um 20 Uhr sowie am 19.2.15 um 18 Uhr den Dokumentarfilm «Menschliches Versagen» (2008, Regie Michael Verhoeven).

Jeweils im Anschluss gibt es die Möglichkeit, mit Michael Verhoeven und Prof. Wolfgang Dreßen über die aktuellen Aspekte des Umganges mit dem Nachlass der ermordeten Juden in Deutschland zu sprechen.

Weitere Veranstlatungen und Informationen zur Ausstellung sind auf den Seiten der Rosa-Luxemburg-Stiftung zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, KiezSchlagzeilen, Termin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.